Mini-Focaccia

Knusprig, fluffig, herzhaft. So sollten sie sein meine Minifocaccias….als leckerer Snack für Zwischendurch, als Mittagessen oder für einen Brunch……Diese leckeren Hefeteilchen kann man im Grunde mit allem belegen was man möchte. Ich habe mich für Ruccola, Rohschinken, Buffala-Mozzarella und Thyminablätter entschieden. Man kann aber auch Ziegenfrischkäse und Rosmarin oder getrocknete Tomaten mit Oliven oder was…

Kürbiskernbrötchen

Kürbiskerne sind in der Küche sehr vielseitig einsetzbar. Man isst sie als Snack, streut sie über Salate oder wie in meinem Fall mischt man sie in den Brotteig. Sie schmecken nussig, knusprig, aromatisch und sind reich an Vitamin E. z.z. meine absoluten Lieblingsbrötchen 🙂 Für ca. 7 Brötchen: 500g Dinkelmehl 350ml lauwarmes Wasser 1/2 TL…

Dinkelstangen

Kennt ihr das, wenn es morgens schnell gehen muss und man weiß, dass man mittags nichts zu essen bekommt? Ab und zu passiert so etwas und ich bin kein Freund von Fastfood oder Co. Daher nehme ich meistens etwas Obst und ein Joghurt mit. Dazu brauche ich immer noch etwas zu knabbern. Genau aus diesem…

Thymianbrot

Es ist wieder mal Zeit für ein wirklich schnelles Brotrezpt:-) Dank des Backpulvers muss der Teig nicht ruhen und kann einfach in den Ofen geschoben werden, so ist das Brot in weniger als 1 Stunde fertig! Soooo mag ich das! Warum Thymian? Ich liebe den Duft von Thymian und passt zum Sommer sehr gut. Es…

Naan Brot

In Indien werden zu vielen Gerichten Naan-Brot als Beilage serviert. Es ist so eine Art Fladenbrot und schmeckt wirklich lecker. Dieses Brot ist sehr schnell gemacht und man kann es auch super einfrieren. Es schmeckt sowohl pur, als auch mit salziger Butter, Koriander, Petersilie oder als Beilage beim Grillen. Ich esse es am liebsten in…

Apfelbrötchen

Zu diesen Brötchen muss man nicht viel sagen. Sie sind einfach nur göttlich!!! Ich backe sie sehr sehr oft, weil sie sooo  schnell gemacht sind und mal ehrlich, Äpfel hat man irgendwie immer zuhause…..ich esse sie sehr gerne zum Frühstück oder wenn der kleine Hunger kommt 🙂 viel Spaß beim Nachbacken! Für ca. 8 Brötchen…

Mini Blumenbrötchen

Ich gehe im Sommer sehr gerne wandern und lasse mich dort auf den Hütten gerne kulinarisch verwöhnen. Dabei stoße ich sehr oft auf Gerichte, die mit essbaren Blüten versehen sind. Das gab mir die nötige Inspiration um selbst ein Rezept zu kreieren, wo essbare Blüten nicht nur geschmacklich, sondern vor allem optisch die Hauptrolle spielen….

Minibaguettes mit Nüssen und Pistazien

Ich wollte diesmal Minibaguettes backen, weil mir die normalen Baguettes zu groß sind. Nüsse und Pistazien spielen in diesem Rezept die Hauptrolle und harmonieren geschmacklich sehr gut zusammen. Als ich die fertigen Brötchen in den Händen hielt und hineinbiss war ich seeeehhr zufrieden….sie sind wirklich sehr lecker….:-) außen kross und innen weich – so muss…

Geflochtene Kamutbrötchen mit Leinsamen

Nach all den Feiertagen und schweren, leckeren Gerichten, war es wieder mal an der Zeit für etwas gesundes. Brötchen backen ist eines meiner Lieblingsbeschäftigungen….diesmal habe ich mich für Kamutmehl entschieden. Kamut ist eine sehr alte Getreidesorte und enthält mehr Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe als Weizenmehl. Charakteristisch hat es einen leichten Bittergeschmack und wird aufgrund seines…

Gesunde Frühstücksbrioche mit Granatapfel

Gesund und Brioche klingt erstmals wie ein Wiederspruch, aber in diesem Fall ist es wirklich so. Diese Brioche sind nicht nur supergesund, sondern auch die fluffigsten die ich je gegessen habe. Um sie noch gesünder zu machen habe ich mich für den Granatapfel entschieden. Eine echte Powerfrucht. Sie zählt zu den gesündesten Früchten überhaupt und…

Kürbisbrötchen

Im Herbst hat man wieder Lust auf deftiges und da darf der Kürbis nicht fehlen. Dieses Gemüse ist nicht nur sehr gesund, sondern in der Küche auch vielfältig einsetzbar. Vor allem die Kürbissuppe ist sehr bekannt, aber auch im Brot macht der Kürbis eine gute Figur. Ich habe mir bei diesen Brötchen eine sehr interessante…

Lavendelbrot

Letztens ist mir ein Bild eines Lavendelfeldes unter die Nase gekommen und dieser Anblick hat mich sowas von verzaubert!! Ich liebe diesen intensiven Geruch und deshalb ist die Idee für mein neues Rezept geboren 🙂 Auf dieses Brot bin ich besonders stolz, weil ich mehrere Anläufe brauchte. Durch den Frischkäse (den ich zufällig im Kühlschrank…