Mini-Focaccia

Knusprig, fluffig, herzhaft. So sollten sie sein meine Minifocaccias….als leckerer Snack für Zwischendurch, als Mittagessen oder für einen Brunch……Diese leckeren Hefeteilchen kann man im Grunde mit allem belegen was man möchte. Ich habe mich für Ruccola, Rohschinken, Buffala-Mozzarella und Thyminablätter entschieden. Man kann aber auch Ziegenfrischkäse und Rosmarin oder getrocknete Tomaten mit Oliven oder was auch immer nehmen:-)

Für ca. 7 Focaccias:

  • 450g Mehl
  • 1/2 Hefewürfel
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 300ml lauwarmes Wasser

Topping

  • Thymianblätter
  • Ruccola
  • Rohschinken
  • Buffala-Mozzarella

Dressing

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Waldhonig

Hefewürfel in lauwarmen Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen. Danach 7 Teile abtrennen und kleine Fladen formen. Mit etwas Olivenöl und einigen gehackten Thymianblätter bestreuen und bei 200 Grad Umluft ca. 20min backen. Anschließend mit Ruccola, Rohschinken und Buffala-Mozzarella belegen und etwas Dressing darüberträufeln. Fertig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s