Karotten-Quarkmuffins mit Thymian

Ohhhh du liebe Zeit….wie kann man nur in so was leckeres hineinbeißen 🙂 zugegeben ich war schwerst verliebt in dieser leckeren Eigenkreation. Dieses Rezept ist mehr aus einer Not heraus entstanden…ich habe wieder mal das verwendet was aufgebraucht werden musste. Ein bisschen davon, ein bisschen hiervon….wie gesagt….man kann einiges austauschen, z.b. statt Karotten Zucchini verwenden,…

Quarkcookies mit Kokos und Nutella

Sie sind weich, fluffig, superlecker schokoladig und schmecken nach Paradies….so stelle ich es mir zumindest geschmacklich vor. Ich bin mit meinem Rezept sehr zufrieden und auch meine ‚ Tester‘ wirkten nach einem Biss äußerst zufrieden:-) Für ca. 24 Cookies: 250g Magerquark 200g weiche Butter 1 TL Natron 2 TL Backpulver 380g Dinkelmehl 1 Prise Salz…

Apfelmus-Johannisbeerkuchen

Apfelmus und Johannisbeeren? Was hat sich Isabel da wieder einmal ausgedacht?:-) Nun ich muss sagen ich war wieder mal beim Experimentieren.  Zuhause hatte ich noch Apfelmus und gestern strahlten mich diese leckeren Johannisbeeren auf dem Wochenmarkt an. Ich MUSSTE sie kaufen….was soll ich Euch sagen…die Kombi ist meiner Meinung nach sehr schmackhaft! Wer Johannisbeeren nicht…

Marillenkuchen

Ohhh du wunderschöne Marillenzeit!!! Ich liebe Marillen über alles, pur, als Marmelade oder wie hier schön verpackt in einem leckeren saftigen Kuchen 🙂 wie immer ein schnelles supereasy Rezept! Für eine 26er Springform 180g Zucker 3 Eier 200ml Sonnenblumenöl 250g Dinkelmehl 1 Päckchen Backpulver 100ml Milch 3-4 Marillen 50g gehackte Zarbitterschokolade Backofen auf 180 Grad…

Skyrbrötchen

Skyr ist z.z. in aller Munde. Dabei handelt es sich um ein traditionell isländisches Milchprodukt. Es schmeckt sehr säuerlich und erinnert eher an einem Magerquark. Das tolle an Skyr ist, dass es sehr eiweißreich und zudem fettarm ist – also perfekt für mich damit etwas leckeres zu backen. Statt Leinsamen und Sesam kann man auch…

Kürbiskern-Espresso-Gugelhupf

Zugegeben es klingt erstmals etwas außergewöhnlich, aber ich kann euch versichern, dass dieser Gugelhupf sehr lecker schmeckt! Ich habe ihn für eine Familienfeier kreiert und gebacken und alle waren positiv überrascht und hellauf begeistert, zumal sie wissen, dass ich immer mit einer Überraschung daherkomme 🙂 unbedingt nachbacken!!!! Für eine Gugelhupfform: 4 Eier 180g Zucker 150ml…

Zucchini-Feta-Muffins

Ich liebe diese leckeren herzhaften Muffins!!!! Sie schmecken soooo lecker und Zucchini und Feta passen perfekt zusammen 🙂 Ich backe diese Muffins sehr gerne zu Mittag…mit einem gemischten Salat oder auch als Abendsnack. Ich mache immer mehr, dann kann ich die Hälfte einfrieren und bei Gebrauch wieder aufbacken. Probiert sie aus, ich bin überzeugt dass…

Nutella-Buttermilch-Hörnchen

Ich liebe Nutella und ich liebe es am Morgen zu sündigen. Diese leckeren Teilchen scheinen mir dafür nahezu perfekt:-) Man kann sie natürlich auch einfrieren und kurz vor dem Verzehr aufbacken, aber frisch aus dem Ofen schmecken sie natürlich am besten! Die Buttermilch macht den Teig schön fluffig und da sie nicht allzu groß sind,…

Erdnussbutter-Espresso-Cookies

Wenn es drei Tage durchregnet muss man sich was einfallen lassen, damit die Stimmung nicht kippt….in diesen Fällen muss ich immer etwas backen 🙂 diese Cookies sind sooo dermaßen lecker, dass mir das Wetter im Grunde ´wurscht´ ist! Passt Ernussbutter mit Espresso?? Diese Frage habe ich mir auch gestellt…aber ich kann euch versichern: es passt…

Mini-Focaccia

Knusprig, fluffig, herzhaft. So sollten sie sein meine Minifocaccias….als leckerer Snack für Zwischendurch, als Mittagessen oder für einen Brunch……Diese leckeren Hefeteilchen kann man im Grunde mit allem belegen was man möchte. Ich habe mich für Ruccola, Rohschinken, Buffala-Mozzarella und Thyminablätter entschieden. Man kann aber auch Ziegenfrischkäse und Rosmarin oder getrocknete Tomaten mit Oliven oder was…

Spinatmuffins

Ich hatte wieder mal Lust auf herzhafte Muffins. Ich habe auf meinem Blog schon das ein oder andere Rezept dieser Art veröffentlicht. Diesmal kommt Spinat mit ins Spiel. Davon esse ich ehrlich gesagt nicht soviel, aber das ist jetzt Geschichte, weil sie dermaßen lecker sind, dass ich sie nun öfter backen werde. Ich habe sie…

Kürbiskernbrötchen

Kürbiskerne sind in der Küche sehr vielseitig einsetzbar. Man isst sie als Snack, streut sie über Salate oder wie in meinem Fall mischt man sie in den Brotteig. Sie schmecken nussig, knusprig, aromatisch und sind reich an Vitamin E. z.z. meine absoluten Lieblingsbrötchen 🙂 Für ca. 7 Brötchen: 500g Dinkelmehl 350ml lauwarmes Wasser 1/2 TL…