Cookies mit weißer Schokolade und Himbeeren

Diese Cookies schmecken nach Sonne, Freiheit, Lebensgefühl. Ich habe lange daran getüftelt…nun sind sie perfekt. Auch optisch machen sie einiges her und schmecken am besten (wie in meinem Fall) mit einer großen Tasse Kaffee auf der Terrasse. Zutaten kann man wie immer variieren. Doch diese Kombi ist klasse- versprochen 🙂

Für ca. 17 Cookies

  • 60g weiche Butter
  • 60g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 150g Weizenmehl
  • 20g Haferflocken (blütenzart)
  • 1 handvoll gefriergetrocknete Himbeeren (ansonsten wird es eine Sauerei- ich weiß wovon ich spreche)
  • 100g weiße Schokolade
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron

Topping

  • Kokosflocken

Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei cremig rühren. Mehl, Backpulver und Natron mischen und unter die Masse geben. Himbeeren und Schokolade grob hacken und zusammen mit den Haferflocken dazugeben. Mit Hilfe eines Teelöffels kleine Teigportionen nehmen und auf das Backpapier geben. Mit Kokosflocken bestreuen und ca. 9-11min backen.

 

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. lisettachan sagt:

    Das klingt so lecker 🙂
    Ich liebe Himbeeren und weiße Schokolade, das ist eine tolle Komib!
    Danke dir für den Beitrag

    Ganz liebe Grüße
    Lisetta

    Liken

  2. Liebe Lisetta, bin ganz deiner Meinung😊die Kombi ist einfach unschlagbar😋
    Alles liebe Isabel

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s