Apfelbrötchen

Zu diesen Brötchen muss man nicht viel sagen. Sie sind einfach nur göttlich!!! Ich backe sie sehr sehr oft, weil sie sooo  schnell gemacht sind und mal ehrlich, Äpfel hat man irgendwie immer zuhause…..ich esse sie sehr gerne zum Frühstück oder wenn der kleine Hunger kommt 🙂 viel Spaß beim Nachbacken!

Für ca. 8 Brötchen

  • 300g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200g Magerquark
  • 100ml Sonnenblumenöl
  • 2 große Äpfel
  • Mark einer Vanilleschote
  • 30g Zucker

Topping:

  • Mandelblättchen und Cranberries

Zucker, Mark einer Vanilleschote, Magerquark und Sonnenblumenöl verrühren. Mehl, Salz und Backpulver mischen und ebenfalls unter die Masse geben. Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Alles vermengen und zu Brötchen formen. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Mit Cranberries und Mandelblättchen belegen und ca. 25min backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s