Dinkelstangen

Kennt ihr das, wenn es morgens schnell gehen muss und man weiß, dass man mittags nichts zu essen bekommt? Ab und zu passiert so etwas und ich bin kein Freund von Fastfood oder Co. Daher nehme ich meistens etwas Obst und ein Joghurt mit. Dazu brauche ich immer noch etwas zu knabbern. Genau aus diesem Grund habe ich diese Dinkelstangen kreiert, weil sie A wahnsinnig schnell gehen, B man sie prima einfrieren kann und C sie auch noch richtig gesund sind:-)

Für ca. 6 Dinkelstangen:

  • 200g Dinkelmehl
  • 50ml Sonnenblumenöl
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 mittelgroße Karotte
  • Saatmischung (Haferlocken, Chiasamen, Leinsamen, Schmelzflocken)

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Karotte und Apfel schälen und raspeln. Mit den restlichen Zutaten (außer Saatmischung) vermengen und daraus kleine Stangen formen und aufs Backpapier geben. Mit Wasser bestreichen und die Saatmischung darüberstreuen. ca. 20-25min backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s