Thymianbrot

Es ist wieder mal Zeit für ein wirklich schnelles Brotrezpt:-) Dank des Backpulvers muss der Teig nicht ruhen und kann einfach in den Ofen geschoben werden, so ist das Brot in weniger als 1 Stunde fertig! Soooo mag ich das! Warum Thymian? Ich liebe den Duft von Thymian und passt zum Sommer sehr gut. Es ist ein mediterranes Küchenkraut und man kann es in der Küche vielseitig anwenden. Ob bei Fleisch, Fisch, Gemüse oder in meinem Fall Brot 🙂 Dieses Brot schmeckt sehr gut zu einem Kräuterquark oder auch als Beilage beim Grillen!

 

Für ein Laib Brot:

  • 500-550g Dinkel-und Vollkornmehl
  • 150g geschrotetes Saamen (Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 450g Buttermilch
  • 2 EL frische Thymianblätter (gehackt)

Backofen auf 180Grad Umluft vorheizen. Alle Zutaten vermischen und daraus ein Laib Brot formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und ca. 40-50min backen. Stäbchenprobe wie immer nicht vergesssen! Wünsche gutes Gelingen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s