Zucchini-Schokokuchen

Ohhhh yes was für eine tolle Kombination….dieser Kuchen ist mit Gemüse gespickt, aber keine Sorgen man schmeckt es nicht heraus. Dafür ist der Kuchen dank Zucchini sehr saftig. Etwas Schoko darf natürlich auch nicht fehlen und schwupps wieder ein leckeres Rezept das jedes Gaumenherz höher schlagen lässt 🙂

Für eine Kastenform

  • ca.350g geraspelte Zucchini (2 Stück)
  • 1 Becher Naturjoghurt (125g)
  • 40g geraspelte Zartbitterschokolade
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 400g Mehl
  • 140g Zucker
  • 150g weiche Butter

Topping

  • Zartbitterschokolade
  • Walnüsse

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und Backform ausfetten. Zucker, weiche Butter, Naturjoghurt und Eier schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse geben. Zucchini und Zartbitterschokolade beimischen und alles gut vermengen. In die Backform füllen und ca. 60min backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Wer möchte kann den Kuchen mit Zartbitterschokolade überziehen und mit Walnüsse dekorieren. So oder so sehr lecker! Wünsche gutes Gelingen!

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Diba sagt:

    Hallo Isabel, ich muss dir mal ein riesen Lob geben! Ich bin gerade voll begeistert von den zahlreichen wirklich kreativen, d.h. neue Rezepten, die ich hier bei dir finde. Wahnsinn, was du dir alles ausdenkst! 🙂 Deinen Blog speichere ich mir ab, um jederzeit neue Rezepte für Kuchen haben zu können!
    Ich suche schon lange nach einem Rezept eines Schoko-Kartoffelkuchens.. ich habe den vor langem mal auf einer Feier gegessen, und das war der Hammer, aber nie ein rezept gefunden. … Kennst du da vielleicht ein Rezept, oder würdest du da mal was ausprobieren? 🙂

    Liken

  2. Liebe Diba Danke für deinen lieben Kommentar zu meinem Blog! Es freut mich dass er dir gefällt! Kartoffelschokokuchen? Klingt interessant! Mal schauen ob i da mal was mache 😉liebe Grüße Isabel

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s