Polenta bites

Mit Polenta kann man tolle kreative Rezepte kreieren. Ich habe mich diesmal für diese tollen Polenta Happen entschieden. Im Grunde kann man sie belegen mit was man möchte. Auch mit Tomatensauce und Auberginen kann ich sie mir superlecker vorstellen. Probiert sie aus!

Für 1 Blech:

  • 375g Instanpolenta
  • Pesto
  • Zucchini
  • Parmesan
  • gehackte Pinienkerne
  • Cocktailtomaten
  • Basilikumblätter

1 1/2 L Wasser zum Kochen bringen und die Polenta langsam einrieseln lassen. Mit dem Rührbesen fleißig rühren bis eine dicke Masse entsteht. Backblech mit Backpapier auslegen. Nun forme ich aus der Polenta Kugeln und drücke sie auf dem Backpapier zu einem Kreis platt. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Nun ca 20min backen. In der Zwischenzeit kannst du die Zucchini in Scheiben schneiden und in einer Pfanne angrillen. Anschließend mit Pesto, Zucchinischeiben, gehackte Pinienkerne, Parmesan und Cocktailtomaten belegen und mit Parmesan bestreuen. Guten Appetit!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s