Nutella-Buttermilch-Hörnchen

Ich liebe Nutella und ich liebe es am Morgen zu sündigen. Diese leckeren Teilchen scheinen mir dafür nahezu perfekt:-) Man kann sie natürlich auch einfrieren und kurz vor dem Verzehr aufbacken, aber frisch aus dem Ofen schmecken sie natürlich am besten! Die Buttermilch macht den Teig schön fluffig und da sie nicht allzu groß sind, kann man getrost auch zwei essen:-)

Für 10 Hörnchen:

  • 250ml Buttermilch
  • 50g Zucker
  • 500g Mehl
  • 1 Hefewürfel
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb einer Biozitrone
  • 1 Ei
  • 90g Butter

Füllung

  • Nutella

Topping

  • Mandelblättchen

Hefewürfel mit der Buttermilch erwärmen und verrühren. Mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verarbeiten und zugedeckt ca. 1 h gehen lassen. Anschließend 10 Teile abtrennen und jede Kugel zu einem Fladen ausrollen. Auf der oberen Seite ein paar mal mit einem Messer einschneiden. Auf der unteren Seite ein TL Nutella geben und einschlagen. Darauf achten, dass alles gut verschlossenn ist, sonst quillt die Nutella heraus. Mit Milch bestreichen und Mandelblättchen darüber streuen. Bei 180 Grad Umluft ca. 15min backen. Mit Puderzucker noch lauwarm servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s