Beerengugelhupf

Der Sommer ist in vollem Gange und obwohl es draußen seeehr warm ist, habe ich Lust zu backen. Verrückt oder? ABER dieser Kuchen ist so saftig und fruchtig und passt perfekt zu einem feinen Nachmittagscafe in der Sonne oder besser noch im Schatten 🙂 Ich habe diesmal Brombeeren, Blaubeeren und Himbeeren mit ins Boot geholt und in Kombination mit Frischkäse….ich sage nur…mmmmhhhhh…..mein Mann war schwer begeistert und ich hoffe dass ihr das auch seid 🙂

Für eine Gugelhupfform:

  • 2oog weiche Butter
  • 180g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200g Frischkäse
  • 5 Eier
  • 350g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250g TK Beerenmischung (ich kaufe zwar frische Beeren, friere sie dann aber ein, denn dadurch sind sie im Teig leichter zu verarbeiten und es wird nicht eine riesen Sauerei)

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und Backform ausfetten. Butter, Zucker und Vanillezucker verrühren und nach und nach die Eier dazugeben.  Frischkäse ebenfalls dazugeben.Mehl und Backpulver mischen, sieben und unter die Masse heben. Zum Schluss kommen noch die Beeren dazu. In die Form füllen und ca. 55- 60min backen. Stäbchenprobe nicht vergessen! Ich habe noch einen Guss aus Milch und Puderzucker gemacht. Kann man aber auch weglassen und nur mit Puderzucker anrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s