Pistazien-Mandelhefezopf

Ich hatte letztlich einen freien Nachmittag und habe mir überlegt, was ich backen könnte…..ich brauchte nicht lange zu überlegen, da ich wahnsinnige Lust auf einen Hefezopf hatte und das Glück habe, dass mir der immer gelingt:-) Ich wollte etwas mit Pistazien und Mandeln machen und so kam dieser lecke Hefezopf heraus der bei meiner Familie sehr gut angekommen ist. Besonders am Nachmittag mit einer Tasse Kaffee genau das richtige 🙂

Für den Teig:

  • ca. 530g Dinkelmehl
  • 50g gemahlene Pistazien
  • 250ml lauwarme Milch
  • 30g Zucker
  • 1 Hefewürfel
  • 40ml Sonnenblumenöl
  • eine Prise Salz
  • 1 Ei
  • Abrieb einer Biolimette

Für die Füllung:

  • 30g gehackte Mandeln
  • 20g Zucker
  • 25g Butter
  • 50g gahackte Pistazien
  • 4 EL Pistaziencreme
  • 1 Eiweiß

Topping:

  • Puderzucker
  • etwas Milch
  • gehackte Pistazien
  • Mandelblättchen

Hefewürfel in lauwarmer Milch auflösen und mit den übrigen Zutaten zu einem Teig verarbeiten. An einem warmen Ort 1 h gehen lassen. In der Zwischenzeit kann man die Füllung vorbereiten. Dabei das Eiweiß steif schlagen und Zucker mit Butter cremig rühren. Pistaziencreme, gehackte Pistazien und Mandeln dazugeben. Zum Schluss den Eisschnee unterheben. Den Teig zu einem Quadrat ausrollen (ca. 40×40), mit der Füllung besteichen und dabei einen 1 cm Rand lassen. Den Teig aufrollen, halbieren und ineinanderschlingen. Nochmals 20min gehen lassen, den Ofen auf 160Grad Umluft vorheizen und 30-35min backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker und Milch eine steichfähige Paste anrühren und über den Kranz ziehen. Mit Pistazien und Mandelblättchen garnieren.

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. carmitive sagt:

    Oh ich war schon viel zu lange nicht mehr auf deinem Blog liebe Isabel! Erst jetzt merke ich, wie ich deine köstlichen Rezepte vermisst habe… Und du hast mich gleich wieder in deinen Back-Charme gezogen mit diesem leckeren Pistazien-Mandelzopf – den muss ich sooofort ausprobieren 🙂
    Liebst, Carmen – http://carmitive.com

    Gefällt mir

  2. Danke liebe Carmen😊ich muss zugeben dass ich selbst auch z.z. Wenig auf andere Blogs unterwegs bin…Ich liebe Pistazien und Mandeln ja über alles…Der Hefezopf ist wirklich ein geschmacklichen Genuss😋alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  3. Heidi Hell sagt:

    Super Idee mit den Pistazien! Das kann ich mir sehr gut vorstellen! Ich hoffe, ich hab auch bald wieder einen Backtag!! ;-)LG Heidi

    Gefällt mir

  4. Danke liebe Heidi! Den Backtag muss man sich einfach nehmen😊alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  5. MirliMe sagt:

    Meine liebe Isabel, ich habe tatsächlich etwas Isabel-Köstlichkeiten Entzug, wir haben uns einfach zu lange nicht mehr gesehen und bitte wiiiie göttlich hört sich dein Pistazien-Mandelzopf an, das wäre genau meins. Ich hoffe dir geht es gut mein Schatz, ich denke so oft an dich und freue mich jetzt schon, wenn wir uns wiedersehen. Ganz dickes Bussi nach Südtirol, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

    Gefällt mir

  6. Mirli du bist ein Schatz 😋😙oh ja diese Kombination mag ich selbst gaannz besonders….Ich denke auch sehr viel an dich und hoffe wirklich dass wir uns ganz bald wiedersehen!!! Wünsche dir ein schönes Wochenende 😙ganz dickes Vermissungsbussi!!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s