Weihnachtliche Apfel- Franzbrötchen

Franzbrötchen sind ein typisches Gebäck aus Hamburg.  Sie bestehen aus einem Hefeteig mit ordentlich Butter und ZimtZucker. Ich habe mir erlaubt das Rezept etwas zu verändern. Es ist nicht ganz so kalorienreich und zudem habe ich noch einen Apfel mit ins Spiel geholt. Geschmacklich kann es locker mit dem Original mithalten 🙂 Der Duft wird euch umhauen und mahl ehrlich: die Kombination von Äpfeln und Zimt ist meiner Meinung nach schwer zu toppen. So kann die Weihnachtszeit weitergehen!!!

Für ca. 10 Franzbrötchen:

  • 200g Dinkelmehl
  • 150g Weizenmehl
  • 50g Zucker
  • 150ml lauwarme Milch
  • 1/2 Hefewürfel
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb einer Biozitrone
  • 35g weiche Butter

Für die Füllung:

  • 1 säuerlicher Apfel
  • 1 EL zerlassene Butter
  • 2 TL Zimt
  • 2-4 EL Zucker

Glasur:

  • Rest Zimt und Zucker der Füllung
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch

Zuerst Hefe in lauwarme Milch auflösen. Anschließend mit den restlichen Zutaten vermischen und alles gut verkneten. An einem warmen Ort 1 h gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. In der Zwischenzeit kann man die Füllung vorbereiten. Dafür den Apfel waschen, entkernen und in ganz kleine Stücke schneiden. Zucker und Zimt mischen. Nun den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen. Mit zerlassener Butter bestreichen, die Zucker-Zimt- Mischung darüberstreuen (dabei einen Rest für die Glasur aufsparen). Im Anschluss mit Apfelstücke belegen und von der langen Seite aufrollen. Mit einem scharfen Messer trapezförmige große Stücke abschneiden. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit dem Stiel eines Kochlöffels jeweils in der Mitte fest eindrücken, sodass die typische Form des Franzbrötchens entsteht. Nochmals 10-15min gehen lassen. Eigelb und Milch mischen und die Franzbrötchen damit bestreichen. Mit der restlichen Zucker-Zimt-Mischung bestreuen und bei 180 Grad Umluft 15-20min backen.

Advertisements

23 Kommentare Gib deinen ab

  1. La Katy Fox sagt:

    ahhhh wieder mal ein herrliches rezpet – man kann ich mal bei dir vorbeikommen zum essen?
    haha
    glg katy

    LAKATYFOX

    Gefällt mir

    1. Ooh danke liebe Katy!! Du bist herzlich willkommen süße 😊

      Gefällt 1 Person

      1. La Katy Fox sagt:

        😘😘😘😘

        Gefällt mir

  2. callmevika sagt:

    Liebe Isabel, ich als Hamburgerin liebe Franzbrötchen einfach ❤ ! Ich muss das unbedingt nachbacken, also Rezept gleich gespeichert! Hab eine tolle Woche meine Liebe :)! Viele Grüße, Vika von http://callmevika.com

    Gefällt mir

    1. Nun ja sie schmecken nicht ganz wie das Original aber geschmacklich sehr lecker! Darüber würde ich mich sehr freuen liebe Vika😊liebe Grüße Isabel

      Gefällt mir

  3. Susa sagt:

    Apfel und Zimt *yummy*
    Schon alleine der Gedanke an den Duft, der bei dieser himmlischen Kombination aus meinem Ofen dringt, lässt mir das Wasser im Mund zusammen laufen. 🙂
    Ich liebe Äpfel genauso wie Zimt und es erinnert mich einfach immer an meine Kindheit, als meine Mama für mich gebacken hat. Vor allem zur Weihnachtszeit ist dieser Duft oft durch unsere Küche gezogen.

    Liebste Grüße,
    Deine Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.de

    Gefällt mir

    1. Ooh ja ich liebe diesen Duft genauso liebe Susa😊der Duft ist einfach göttlich und die ganze Wohnung riecht danach!!! Schönen Dienstag liebes 😙

      Gefällt mir

  4. MirliMe sagt:

    Awwwww, damit hast du dich jetzt für mich endgültig in den Backolymp erhoben. Du weißt ja wiiiie sehr ich Franzbrötchen liebe und mit Apfel gefüllt, die schauen einfach so lecker aus und ich kann mir wirklich vorstellen, wie lecker es jetzt nach Bratapfel riechen muss. Awwwww, ich kann den Samstag nicht mehr erwarten, weil du bist mir noch 10000000 mal lieber als Franzbrötchen, Schokolade und Marzipan zusammen und das heißt wirklich was bei mir. Gaaaanz dickes Bussi meine Backfee, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

  5. Ohh Mirli das hast du lieb gesagt und ehrt mich total!!!😊Ich habe mir schon gedacht, dass das dein Rezept sein muss und ich mag diese Kombi ja auch total gerne😊bussi und ich freue mich sooo auf dich!!!😙😙

    Gefällt mir

  6. Coco sagt:

    Das sieht wie immer super lecker aus 🙂 Da möchte man wirklich einfach nur hineinbeißen 🙂
    Liebe Grüße, Coco
    https://chocouture.wordpress.com/

    Gefällt mir

  7. Dankeschön liebe Coco😊

    Gefällt mir

  8. Janine sagt:

    Das sieht superlecker aus liebe Isabel!! Und es klingt nicht einmal so schwer, das könnte ich als Tollpatsch sogar schaffen – was meinst Du?
    Und herzlichen Dank für Deine lieben Worte auf meinem Blog, es freut mich sehr, dass meine Worte Dich so sehr berührt haben und es macht mich überglücklich, dass Du den Beitrag so schön findest ♡ Ich kann gar nicht genug danken!!
    Liebe Grüsse und hab eine wunderschöne Reswoche!!
    Janine
    http://www.yourstellacadente.com/

    Gefällt mir

  9. Natürlich schaffst du das liebe Janine!!! 😊Wenn ich es schaffe schaffst du es auch !!! Finde deinen Blog super und lese ihn sehr gerne!! Dickes Bussi 😙

    Gefällt mir

  10. Miss Getaway sagt:

    Oh das klingt einfach grandios! Ich bin absoluter Franzbrötchen Fan und könnte bei deiner Variante ganz bestimmt nicht wiederstehen. YUMMY

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    Gefällt mir

  11. Das freut mich zu hören liebe Kerstin😙liebe Grüße Isabel

    Gefällt mir

  12. marsilicious sagt:

    Liebe Isabel, das sieht einfach Mega lecker aus. Apfel und Zimt sind einfach perfekt für die Vorweihnachtszeit.

    Liebste Grüße,
    Marcel
    http://marsilicious.com/

    Gefällt mir

  13. Oh danke Marcel freut mich dass dir mein Rezept gefällt 😊liebe Grüße Isabel

    Gefällt mir

  14. Genevieve sagt:

    Die sehen ja super lecker aus 🙂
    Ich bin gerade durch Zufall über deinen Blog gestolpert und mir gefällt das Design und deine Fotos. Da bekomme ich direkt Appetit 🙂

    Liebe Grüße aus Münster,
    Genevieve // http://www.stylingkitchen.com

    Gefällt mir

  15. Liebe Genevieve na dann herzlich willkommen auf meinem Blog und danke für deine lieben Worte 😊liebst Isabel

    Gefällt mir

  16. WIEBKEMBG sagt:

    OMG, wie gerne hätte ich jetzt so etwas leckeres Zuhause ❤

    XXX,

    Wiebke von WIEBKEMBG

    Instagram||Facebook

    Gefällt mir

    1. Ich schicke dir gleich welche vorbei liebe Wiebke😊liebst Isabel

      Gefällt mir

  17. OOOOOHHHHH wieder so ein tolles Rezept 🙂
    Ich liebe Apfel und Zimt!!!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend liebe Isabel!
    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

    Gefällt mir

  18. Vielen lieben Dank liebe Tamara 😊freut mich dass dir mein Rezept gefällt!! Ich mag diese Kombi auch total gerne!! Dir auch einen schönen Feierabend!! Liebe grüße Isabel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s