Karamell Muffins mit Baiserhaube

Zu diesen Muffins gibt es eine kleine Anekdote die ich an dieser Stelle erwähnen möchte: Ich wollte dieses Rezept erst in einigen Tagen backen, aber diesen Plan musste ich wohl ober übel über Bord werfen, weil als mein Freund die Toffifee gefunden hatte, wusste ich, dass sie keinen Abend überleben würden. Also musste ich sie SOFORT backen 🙂 ich kann ihn aber gut verstehen, da ich selbst hochgradig süchtig nach Karamell bin. Um diese leckeren Muffins noch hübscher zu machen habe ich ihnen eine Baiserhaube verpasst und ich finde, dass es geschmacklich super passt !!

Für 12 Muffins

  • 125ml Öl
  • 2 Eier
  • 250g Dinkelmehl
  • 80g brauner Zucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 150g Naturjoghurt
  • 125g Toffifees ( genau eine Packung)
  • 90g weiche Sahnetoffees

Für den Baiser:

  • 2 Eiweiß
  • 80g Zucker
  • 1/4 TL Backpulver (wichtig für die Konsistenz)

 

Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. 12er Muffinblech einfetten. Öl mit Eier verrühren. Mehl, Backpulver, Zucker und Naturjoghurt mischen und unter die Öl-Eier -Mischung geben. Toffifees und Sahnetoffees grob hacken und unter die Masse heben. Den Teig gleichmäßig auf die Muffins verteilen und ca. 20 min backen. Währenddessen Eiweiße mit Backpulver steif schlagen und Zucker einrieseln lassen. Solange weiterschlagen bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben. Die Masse in einem Spritzsack füllen. Die Muffins aus dem Ofen nehmen, die Baiser-Masse auf die Muffins spritzen und bei 230 Grad (Einstellung: grillen) 2-3 min in den Ofen schieben. Die Haube sollte leicht braun sein. Auskühlen lassen und genießen.

Advertisements

26 Kommentare Gib deinen ab

  1. Michaela sagt:

    Wow – die sehen so köstlich aus Liebes! Danke für das tolle Rezept. Das muss ich auf jeden Fall ausprobieren.
    Dein Blog ist so toll, mit sehr schönen und professionellen Bildern.

    Ganz liebe Grüße
    Michaela
    http://www.foxytrash.com

    Gefällt mir

  2. Ooh vielen Dank für die lieben Worte Michaela!! Freue mich sehr darüber😊!!! Alles Liebe Isabel und einen guten Wochenstart 🙌🙌

    Gefällt mir

  3. Das sieht ja mal wieder verboten lecker aus, liebe Isabel!!
    Und deinem Freund kann ich da nur zustimmen – ich bin auch absolut süchtig nach Toffifee und könnte wohl auch nicht „nur ein Praliné“ davon essen. 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Susa

    http://www.misssuzieloves.de

    Gefällt mir

  4. Ohh danke liebe Susa😊😊für deine lieben Worte!!! Freue mich dass dir mein Rezept gefällt!!! Alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  5. Missevaloves sagt:

    Dieses Rezept muss ich unbedingt ausprobieren… ich bin verrückt nach Karamell…
    Liebst!
    Eva
    http://www.missevaloves.com

    Gefällt mir

  6. Dankeschön liebe Eva😊alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  7. confashiontime sagt:

    Haha, was für ein Ansporn mit dem Toffifee!! Ich kann wie du deinen Freund wirklich gut verstehen, denn bei mir würden sie keine 10 Minuten überleben. Die sind aber auch lecker!! Und da wir schon mal beim Thema „lecker“ sind: die Muffins sehen TRAUMHAFT aus, Isabel!! Die sind mal wieder genau nach meinem Geschmack. Kannst du irgendwie Gedanken lesen, oder so? 😉 Du hast dich mal wieder selbst übertroffen, Bella! Ich MUSS das nachbacken! Hab eine wundervolle Woche und einen schönen Tag! Bacini

    http://www.confashiontime.com

    Gefällt mir

  8. Ach meine liebe Özgül wie du mich immer mit Lob überhäuft!!! Ich danke dir dafür!!! DEr Backblog hat auch etwas gutes, ich kann alles mixen und kombinieren dass es vor allem mir schmeckt und was gibt es besseres als Toffife?? Sie sind wirklich super schnell gemacht!! Und schmecken wirklich jedem!! Schönen Dienstag süße 😙😙💙💗

    Gefällt mir

  9. Melina sagt:

    Wow, das sieht super lecker aus- schon fast nach Kunst 🙂
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    Gefällt mir

  10. Ohh danke liebe Melina!!!!Alles Liebe Isabel 😊

    Gefällt mir

  11. Lara sagt:

    Das sieht so lecker aus ❤
    Muss ich unbedingt mal ausprobieren!

    Alles Liebe,
    Lara
    http://likethewayidoit.blogspot.de/

    Gefällt mir

    1. Dankeschön liebe Laura! Liebst Isabel 😊

      Gefällt mir

  12. Nasti sagt:

    Damit triffst du ja mal wieder voll meinen Geschmack Isabel! Am liebsten würde ich die sofort vernaschen 🙂 Und dass man Toffifees sogar in ein Rezept integrieren kann, hab ich ja noch nie gehört. Ist aber eine ziemlich gute Nachricht 😉 Ich glaube ich kenne niemanden der Toffifee nicht mag 😉 By the way, ja es geht mir gut liebe Isabel 🙂 Lieb, dass du fragst 🙂 Dir ist wohl meine unregelmäßige Postinglaune aufgefallen 😉 Hoffe dir gehts auch gut? Ganz liebe Grüße, Nasti THECLASSYDRESSY.com

    Gefällt mir

  13. Schön dass dir mein Rezept gefällt liebe Nasti! Ich kenne eigentlich auch niemanden der Toffife nicht mag…Ist ja auch ziemlich lecker und Schoko in Verbindung mit Karamell und Nuss…mmmhhhh..bussi und liebe grüße 😚

    Gefällt mir

  14. carmitive sagt:

    Oh ich habe noch nie ein Caramel-Gebäck selbst gemacht – das wird sich wohl bald ändern 😉 Diese Muffins tönen so unglaublich lecker! Vielen Dank für dieses tolle Rezept!
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

    Gefällt mir

  15. Dankeschön liebe Carmen😊oooh ja mit Karamell kann man tolle Sachen zaubern!!! Alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  16. najsattityd sagt:

    Ich liebe Baiser und Karamell- klingt also nach einer perfekten Mischung für mich 🙂 Sonnige Grüße, Nina http://www.najsattityd.de

    Gefällt mir

  17. Danke Nina für deine lieben Worte! Freut mich dass dir mein Rezept gefällt!😊liebst Isabel

    Gefällt mir

  18. MirliMe sagt:

    Mein lieber Isabelschatz, du kennst mich ja jetzt glaub ich schon so gut, dass du weißt wiiie sehr du damit bei mir wiedermal genau ins Schwarze getroffen hast. Ich bin ja geradezu süchtig nach allem mit Karamell und ganz speziell auch Toffifee, ich liebe diese kleinen Dinger einfach, deshalb kann ich deinen Freund nur allzugut verstehen, bei mir halten die auch nie lange und bitte WIE göttlich schauen die Muffins wiedermal aus, die wären genau was für mich, du bist und bleibst meine Backfee, ich bastel dir jetzt dann wirklich eine Scherpe, die hast du dir so sehr verdient, so sehr inspirierst du mich immer wieder aufs Neue. DANKE für diesen Augenschmaus am Montagmorgen, dickes Bussi aus der Heimat…jetzt wieder, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

  19. Ja ich wusste dass du Toffife magst und dachte mir schon, dass das was für dich wäre😊ich musste sie auf meine ganze Familie aufteilen, weil alle verrückt danach waren! Bussi liebe Mirli 😙😙

    Gefällt mir

  20. Jecky sagt:

    Mit so fotogenem Essen kriegt man mich ja immer! Du hast es echt drauf 🙂

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    Gefällt mir

  21. Wow danke für deinen lieben Kommentar Jecky😊freue mich sehr darüber!!! Alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  22. sandra sagt:

    Die sehen ja so lecker aus, muss ich auch unbedingt mal testen! Danke für das Rezept 😀

    XO,

    Sandra von http://fashionholic.de

    Gefällt mir

  23. Vielen lieben Dank Sandra!😊Liebe Grüße Isabel

    Gefällt mir

  24. Oh mein Gott, sehen die Lecker aus. Ich bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und habe direkt Appetit bekommen. Das wollte ich dir nur mal schnell mitteilen ;). Sehr lecker.

    Liebe Grüße
    Shades of Ivory

    Gefällt mir

  25. Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!!! Freut mich sehr, dass dir mein Rezept gefällt 😊alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s