Mini Gemüseknödel

Wer mich kennt weiß, dass ich versuche so gesund wie möglich zu kochen und dabei spielt Gemüse immer eine sehr große Rolle, gar nicht zu denken, dass ich als Kind Gemüse nicht mochte:-) diese Miniknödel habe ich mit Spinat und Karotten zubereitet, man kann aber wie immer variieren und nehmen was man möchte oder was der Kühlschrank eben so hergibt:-) sie sind schnell gemacht und mit einer selbgtgemachten  Basilikumtomatensauce und geriebenen Parmesan ein leckeres Mittag- oder Abendessen!

  • 400g passierter Spinat (tiefgekühlt)
  • 100g Karotten
  • 200g geriebener Käse (ich habe mich für Emmentaler und Parmesan entschieden)
  • 100g geriebene Nüsse (Pinoli und Mandeln)
  • etwas gehackter Schnittlauch
  • ev. etwas Mehl

Spinat auftauen und mit den restlichen Zutaten vermengen. Kleine Knödel formen und soviel Mehl dazugeben bis ein formbarer Teig entsteht. Diese auf ein mit Backpapier belgegtes Backblech geben und bei 180 Grad Umluft 30min backen.

Advertisements

12 Kommentare Gib deinen ab

  1. confashiontime sagt:

    Hallo Süße, ich liebe dieses Rezept, da mal wieder alle Zutaten genau nach meinem Geschmack sind. Vor allem LIEBE ich ja Spinat! Und das geht ja wirklich ruck zuck mit den Knödeln! Ich glaube, das muss ich morgen direkt mal ausprobieren, habe sogar alle Zutaten zu Hause! Du bist so unglaublich kreativ, Isabel! Ich wünsche dir ein wundervolles Restwochenende, Bella!!! Ganz liebe Grüße und Küsschen!!

    http://www.confashiontime.com

    Gefällt mir

  2. Danke liebe Özgül für deine lieben Worte😙du kennst das bestimmt auch: zu Mittag muss es schnell gehen und am besten auch noch gesund!!! Ich bin auch großer Spinatfan und mit der Basilikum Tomatensauce….einfach lecker! Wünsche dir gutes Gelingen süße 😙😙💋alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  3. Nasti sagt:

    Wow, wie schnell ist denn bitte dieses Rezept zubereitet. War grad sehr überrascht, dass ich so schnell fertig war mit dem Lesen 🙂 Perfekt für mich! Zumal ich Spinat und Karotten liebe 🙂 Super Rezeptidee liebe Isabel 🙂 Liebe Grüße, Nasti THECLASSYDRESSY.com

    Gefällt mir

  4. Ohhh ja liebe Nasti wer hat schon Lust stundenlang in der Küche zu stehen??!!😊Wenn ich manchmal nicht weiß was kochen mache ich diese leckeren Knödel….Mein Schatz mag sie zum Glück auch!! Schönen Sonntagabend 🙌🙌😊

    Gefällt mir

  5. MirliMe sagt:

    Ui, das ist schon wieder ein Rezept ganz nach meinem Geschmack. So lustig, ich mochte als Kind überhaupt kein Gemüse, also was das Essen angeht, war ich sowieso ein sehr schwieriges Kind und heute liebe ich es, also das Gemüse. Zwar irgendwie auch logisch als Vegetarier, sonst würde ich wahrscheilich verhungern, aber ich esse es nicht nur, weil ich keine andere Alternative habe, sondern weil ich es wirklich gerne mag und diese Knödel wären genau nach meinem Geschmack und DAS wird defintiv ganz bald nachgekocht. Wie immer ein riiiiesen Dankeschön an meine Küchenfee und ein gaaaaanz dickes Bussi aus der Sonne mein SChatz, vermiss dich so sehr und zähle die Tage, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

  6. Danke liebe Mirli😙Schon wieder eine Gemeinsamkeit!!!!🙌erst als ich so 16 Jahre alt war schmeckte mir Gemüse….Zum Glück..Damit kann man sooo tolle und leckere Rezepte machen😍😋liebe sonnige grüße zurück!!! Ich vermisse dich auch mein Schatz 😙😙💜💝

    Gefällt mir

  7. vikah1307 sagt:

    Hey Isabel, ich bin ja eine Befürworterin von einfachen Rezepten, die aber trotzdem was hermachen und gut schmecken. Deswegen hab ich mir das auf jeden Fall jetzt gemerkt für eines der nächsten Kochsessions :D! Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Vika 💜
    http://callmevika.com

    Gefällt mir

  8. Das sehe ich genauso liebe Vika😊ich mag es auch einfach und unkompliziert …Sonst verliert man schnell die Lust am kochen und das wäre doch seeeehr schade!! Alles Liebe Isabel und schönen restlichen Sonntag 🙌

    Gefällt mir

  9. Melia Beli sagt:

    Keine gute Idee, sich einen Backblog und dann noch so einen herrlichen wie deinen, spätabends anzuschauen – wie lecker sehen denn diese Knödel aus?! Mit Spinat hat man mich ja sofort, egal, ob im Salat, einfach als Rahmspinat oder verarbeitet. Eine super Rezeptidee, liebe Isabel!
    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

    Gefällt mir

  10. Danke für deinen Vesuch liebe Melia!!!Ooh das freut mich, dass dir mein Rezept gefällt!! Was ich toll an diesen Knödel finde ist dass sie praktisch nur aus Spinat bestehen und wirklich superlecker schmecken!!! Alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  11. La Katy Fox sagt:

    echt ein sehr tolles rezep 🙂
    xo katy

    http://www.lakatyfox.com

    Gefällt mir

  12. Danke liebe Katy😊
    Lieben Gruß Isabel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s