Gesunde Nutella

Ich kenne wirklich niemanden, der Nutella nicht mag. Doch leider ist Nutella eine echte Kalorienbombe. Ich habe hier ein Rezept für euch, dass A schnell gemacht ist und B man davon reuelos naschen darf 🙂 am besten ihr macht die doppelte Menge, sicher ist sicher:-)

 

  • 1 Avocado
  • 2 EL hochwertiges Kakaopulver (am besten ungezuckert und entölt)
  • 1-2 TL Süßstoff  z.b Xucker (Xylit) , Ahornsirup, Honig, Agavendicksaft;
  • 1 EL gehackte und geröstete Haselnüsse (man kann auch Mandeln verwenden)
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Bourbonvanille

Die Avocado pürieren bis eine cremige Masse entstanden ist. Mit den restlichen Zutaten vermischen und gut verrühren. Ev. noch Süßstoff oder Nüsse hinzugeben, falls notwendig. Für einige Zeit in den Kühlschrank stellen, dann wird der gesunde Schokonussaufstrich noch cremiger. Anschließend genießen:-)

Advertisements

18 Kommentare Gib deinen ab

  1. MirliMe sagt:

    Es gibt bei uns in Graz ein paar Frühstücklokale, in denen man selbstgemachte Nutella bekommt und ich finde ja, wer einmal eine selbsgemachte gegessen hat, der will NIE MEHR das Original und wenn es dazu noch gesund ist, Isabel, dafür muß ich dich einfach Knutschen. Ich bin ja bekennender Schokoholic und alles mit Nougat liiiebe ich, also natürlich auch Nutella, aber wie du sagst, allzu oft kann ich sie mir auch nicht gönnen, deshalb wird dein Rezept unbedingt demnächst ausprobiert. Schnelle Rezepte sind mir immer die liebsten und du bist und bleibst mein Hero, dicker Schmatz aus Graz, alllles Liebe, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

  2. Liebe Mirli danke für dein lieben Kommentar 😙ich liebe Schokolade auch über alles, auch Nutella…Nur ist sie mir manchmal viel zu fettig und liegt mir oft auf dem Magen. DIESE hier schmeckt lecker und man kann sie ohne schlechtem Gewissen vernaschen….Was gibt es besseres😊ich drück dich liebe Mirli und sende dir liebe grüße aus Südtirol 🙋🙋😙

    Gefällt mir

  3. Jana sagt:

    Nutella gehört schon fast zu meinen Grundnahrungsmitteln. Die selbstgemachte Variante werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren 🙂

    Übrigens gibt es tatsächlich Leute die Nutella nicht mögen. Meinen Freund kann man damit jagen 😀

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    Gefällt mir

  4. Liebe Jana dankeschön für dein lieben Kommentar 😙ja ich mag sie natürlich auch…Aber die gesunde Variante ist mir dann doch oft lieber…Außerdem vertrage ich sie besser….oh…Tatsächlich….Na dann hast du wenigstens nicht das Problem dass du sie teilen musst😊alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  5. theclassydressy sagt:

    Also dass da tatsächlich eine Avocado reinkommt … darauf wäre ich im Leben nicht gekommen! Was für eine geniale Idee! Isabel du übertriffst dich immer wieder selbst mit deinen Rezepten und kalorienarmen + leckeren Ideen 🙂 Ich bin wirklich begeistert von diesem super Rezept! Liebe Grüße, Nasti THECLASSYDRESSY.com

    Gefällt mir

  6. Célina sagt:

    Oh wie verlockend! Auf Nutella kann man definitiv nicht verzichten. Aber vielleicht jetzt ersetzten? 🙂 Danke für den tollen Tipp!

    Lieben Gruß,
    Célina von https://celinapehlke.de

    Gefällt mir

  7. Liebe Nasti vielen lieben Dank für dein liebes Feedback 😙ich liebe Avocado und mag diese Nutella total gerne😊😋liebe Grüße und ein schönes Wochenende 🙋
    Allerliebste Grüße Isabel

    Gefällt mir

  8. Sehr gerne liebe Celina 😊allerliebste Grüße Isabel

    Gefällt mir

  9. Jana Kim sagt:

    Liebe Isabel,
    was für ein tolles Rezept!! Ich habe mich grad total gefreut, dass ich auf deinen Blog gestoßen bin… Ich liebe Nutella, habe es mir aber aus Vernunftsgründen (ein Glas hält ja nicht lange) nicht mehr gekauft. Ich werde auf jeden Fall dieses Rezept ausprobieren und freue mich schon drauf. Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße, Jana Kim

    Gefällt mir

  10. Liebe Jana Kim vielen lieben Dank für deine lieben Worte 😙freut mich dass dir mein Blog und mein Rezept gefällt 😊alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  11. confashiontime sagt:

    Gesunde Nutella! Klasse! Auf so eine Idee wäre ich nie im Leben gekommen meine Süße! Ich bin leider auch so ein Nutella-Junkie und das hier ist eine wundervolle Alternative zu der Kalorienbombe! Danke für die tolle Inspo und diese Kreativität 🙂 Küsschen bella

    http://www.confashiontime.com

    Gefällt mir

  12. Ohh danke mein Schatz 😚😚es ist doch toll wenn es zu der leckeren Kalorienbomben immer eine lightversion gibt die auch noch schmeckt und schnell zubereitet ist😋bacini liebe Özgül
    Xx Isabel

    Gefällt mir

  13. Lisa sagt:

    Hallo! Ich habe eine blöde Frage: wird von der Avocado nur das fruchtfleisch verwendet, oder? 🙂
    Daaanke für die Hilfe!

    Gefällt mir

  14. Ja genau Lisa!!!! 😊 alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  15. farbeiche sagt:

    Das hört sich super lecker an! Mit der Avocado ist es natürlich nicht so lang haltbar… ich würde stattdessen vielleicht ein Nussmus nehmen, Kokosöl ergänzen oder ähnliches. Dann kann ich es auch mal länger stehen lassen. Danke für die tolle Anregung!

    Gefällt mir

  16. Absolut….Das ist eine tolle Idee!!! Sehr gerne und wünsche dir gutes Gelingen 😊liebe grüße Isabel

    Gefällt mir

  17. Bettina sagt:

    Ich habe das Rezept gleich nachgemacht und bin begeistert! (-; Weil ich Haselnüsse nicht vertrage, habe ich stattdessen Mandeln genommen und auch etwas Mandelmus untergerührt. War super! Die Kinder müssen sich allerdings erst daran gewöhnen… Danke und liebe Grüße!

    Gefällt mir

  18. Das freut mich sehr liebe Bettina!!! Ganz liebe grüße 😊

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s