Fußballkuchen

Passend zur EM habe ich mir gedacht, dass es witzig wäre einen Fußballkuchen zu backen. Das ist sozusagen meine erste Fondanttorte und was soll ich sagen um euch nicht sofort die Freude an diesem Rezept zu nehmen….ich mach´s kurz: Es. Ist. Viel. Arbeit. Wer mich und meine Rezepte kennt, weiß, dass ich das äußerst vermeide, ABER bei gaaaanz bestimmten Anlässen…nun ja…da mache ich einfach eine Ausnahme 🙂 und da die Männer eh beim Fussball gucken sind hat man ja eine Menge Zeit zu backen 🙂 Für dieses Rezept kann man im Grunde jeden trockenen Kuchen verwenden den man möchte ob Marmorkuchen, Schokoladekuchen oder einen leckeren Sandkuchen…..ich habe mich für einen Marmorkuchen entschieden, weil es der Lieblingskuchen meines Freundes ist, mit einem Hauch Erdnussbutter….supersaftig und megalecker. Ich würde sagen wir reden nicht mehr lange um den heißen Brei herum, sondern fangen einfach an…je eher desto schneller ist man fertig 🙂 Diesen Kuchen habe ich in zwei Schritten also in zwei Tagen gemacht.. am ersten Tag habe ich die Ganache und den Kuchen gemacht und am nächste Tag alles fertiggestellt. Die Ganache muss nämlich über Nacht an einem kühlen Ort gelagert werden. Also beginnen wir mit der Ganache.

  • 400g dunkle Schokolade
  • 200ml Sahne

Dunkle Schokolade grob hacken und in eine Schüssel geben. Sahne in einem Topf zum Kochen bringen und über die Schokolade gießen. Nun einige Minuten stehen lassen, bis sich die Schoko aufgelöst hat und mit einem Löffel oder Schneebesen kräftig rühren. Bitte keinen Schneebesen verwenden, da sie zu viel Luft einarbeitet. Masse nun über Nacht an einem kühlen Ort stehen lassen.

Rezept:  Erdnussbutter  Schoko-Marmorkuchen

  • 130g Butter
  • 100g Erdnussbutter (man kann auch nur Butter verwenden)
  • 180g Zucker
  • 4 Eier
  • 375g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 125ml Buttermilch + 4 EL
  • 4 EL Kakaopulver

 

Ich habe eine runde hitzebeständige Schüssel mit 20cm Durchmesser verwendet. Man kann auch eine andere Schüssel verwenden, wichtig ist, dass sie schön rund ist. Wenn sie größer ist, kann sich die Backzeit etwas verändern, muss man halt immer mal wieder nachschauen :-)Mit Backpapier auslegen. Ofen auf 175Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Butter, Erdnussbutter und Zucker zusammen aufschlagen. Nach und nach die Eier dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Buttermilch in den Kuchen einrühren. Die Hälfte des Teiges in eine zweite Schüssel geben und mit Kakaopulver und 4 EL Buttermilch verrühren. Zuerst mit dem hellen Teig beginnen, anschließend den dunklen Teig dazugeben. Nun zieht man mit der Gabel Schlieren in den Teig, damit die typische Marmoroptik entsteht. Für ca 50-55min backen (bei mir hat es etwas länger gedauert, das ist aber von Ofen zu Ofen unterschiedlich und auch abhängig von der Schüssel die man verwendet). Ev. mit Alufolie abdecken, falls er auf der Oberfläche zu braun wird. Stäbchenprobe nicht vergessen und anschließend auskühlen lassen. Am nächsten Tag starten wir mit dem schwierigsten bzw. kniffligsten Teil.

Dekorieren

  • 2x weißer Fondant
  • 1x schwarzer Fondant
  • Puderzucker
  • Wasser oder Zitronensaft

Ganache über Wasserbad erwärmen, damit sie wieder streichfähig wird. Weißen Fondant auf Puderzucker sehr dünn ausrollen. Nun den Kuchen mit Ganache bestreichen (nicht zu dick) und mit dem ausgerollten Fondant eindecken. Für das typische Fußballmuster muss man sich Schablonen basteln. Weiße Sechsecke und schwarze Fünfecke. Diese auf den schwarzen und weißen ausgerollten Fondant auftragen und ausschneiden. Puderzucker und Wasser oder Zitronensaft anrühren. Damit werden die Fünf- und Sechsecke aufgeklebt. Am besten man schaut sich im Internet ein Bild eines Fußballes an und beklebt den Kuchen danach. Ab und an muss man ein wenig trickesn und eventuell die Ecken etwas länger ziehen, bis es passt. Zum Schluss mit einer Gabel die Ränder einstechen, so sieht der Kuchen noch echter aus (Naht).

P.S.Die restliche Ganache kann man super einfrieren oder auslöffeln:-)Ich wünsche euch gutes Gelingen und ich warne euch schon mal vor…Fondant ausrollen erfordert Kraft..ich hatte am nächsten Tag soooo starken Muskelkater in den Armen….:-)

Advertisements

15 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ich habe dazu nur folgendes zu sagen: wow, wow und WOW!!!!! Das sieht ja aus wie ein Kunstwerk, unglaublich toll geworden meine liebe Isabel ❤ Das du so was auch noch "aus dem Kopf" heraus kreierst, ist einfach nur respektabel. Also ich muss zugeben, ich würde es trotz deiner expliziten Anleitung nicht hinbekommen würde, da mir nur einfache Sachen gelingen, wie z.B. Käsekuchen etc. 😦 Aber eine wirklich tolle Idee zur EM!!! Thumbs up!!! Ganz liebe Grüße an dich meine Hübsche und fühl dich gedrückt du Künstlerin! ❤

    http://www.confashiontime.com

    Gefällt mir

  2. Du verwöhnt meine Seele mit sooo lieben Worten liebe Özgül 😚😚😚Dankeschön dafür….Ich bin überzeugt dass du das auch schaffen könntest, aber es ist schon etwas aufwendig😊dickes Bussi liebe Özgül und fühl dich ganz fest gedrückt😚😚😚

    Gefällt mir

  3. MirliMe sagt:

    Ich hab´s dir ja schon auf Instagram gesagt: du bist meine Backqueen, ach was sag ich Kaiserin, WOW, ich muß jedesmal zweimal hinschauen, um zu sehen, dass das kein echter Fußball ist und alleine wenn ich mir das Rezept durchlese, die ganze Arbeit, die du dir damit angetan hast, du bist wirklich ein Wahnsinn und Künstlerin ist dafür noch untertrieben. Eines kann ich in dem Fall bestimmt sagen, DAS kann ich auf alle Fälle nicht nachbacken, ich glaube das würde so ähnlich enden, wie das erste Fußballspiel der österreichischen Manschaft..also reden wir besser nicht darüber. Damit hast du wirklich jeden Olymp erklommen meine liebe Isabel und ich bin sprachlos. Alles Liebe und ich bin schon so gespannt auf deine nächsten Kreationen, alles alles Liebe und ein ganz dicker Schmatz aus dem noch immer regnerischen Graz, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

  4. Liebe Mirli du ehrst mich mit deinen lieben Worten😊wow Kaiserin da fühle ich mich aber sehr geschmeichelt 😄nun ja es war viel Arbeit aber ich bin mir sicher dass du das auch schaffst👌es braucht nur etwas Geduld was ich eigentlich nicht habe, aber naja 😊ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Donnerstag meine liebe Mirli😙

    Gefällt mir

  5. carmitive sagt:

    Was für eine geniale Idee liebe Isabel! Leider glaube ich, dieses Kunstwerk würde meine Fähigkeiten ein wenig überschreiten 😉 Aber es sieht so toll aus! Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende!
    Ganz liebe Grüsse, Carmen

    Gefällt mir

  6. Danke liebe Carmen….och ich denke mit etwas Geduld würdest du das auch super hinbekommen😊alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  7. Was für eine leckere Idee 🙂 Schaut sehr cool aus

    http://www.emmabrwn.com

    Gefällt mir

  8. Vielen lieben Dank Emma😙schönen Freitagabend 🙌
    liebst Isabel

    Gefällt mir

  9. Nasti sagt:

    Ich bin ja überhaupt kein Fußball-Fan, aber bei diesem super coolen Rezept von dir, mache ich sehr gerne eine Ausnahme 😉 Isabel ich bewundere echt deine Kreativität in der Küche! Ich glaub ich würde mich an solch einen Kuchen gar nicht erst rantrauen, weil ich diese aufwendige Fußball-Optik nicht hinbekommen würde 🙂 Das Foto ist übrigens auch super cool geworden, wenn man nicht weiß, dass es ein Kuchen ist, dann kommt man da so schnell nicht drauf 🙂 Liebe Grüße, Nasti THECLASSYDRESSY.com

    Gefällt mir

  10. Liebe Nasti vielen lieben Dank für deine lieben Worte😙du öffnest damit meine Herz💜ich gebe zu er war ein bisschen aufwendig aber für jedermann zu schaffen😊bei den Fünf- und Sechsecken muss mann ein bisschen tricksen…Aber ich finde die Mühe hat sich gelohnt 😊schönes Weekend liebe Nasti🙌
    Allerliebste Grüße Isabel

    Gefällt mir

  11. Jimena sagt:

    Das ist aber eine witzige Idee, der Fussballkuchen ist genial!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    Gefällt mir

  12. Jana sagt:

    Der Kuchen sieht ja großartig aus! Tolle Idee 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    Gefällt mir

  13. Vielen lieben Dank Jana😚freut mich dass er dir gefällt 😊schönen Sonntag
    Liebste Grüße Isabel

    Gefällt mir

  14. Martina sagt:

    Sieht der Kuchen genial aus. Eine coole Idee 🙂

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    Gefällt mir

  15. Oooh danke liebe Martina😊freut mich, dass dir mein Fussballkuchen gefällt😄
    Allerliebste Grüße Isabel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s