Gefüllte Hefesäckchen mit Erdbeeren und Kokos

Schon wieder ein Hefegebäck??? Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!! Sorry, aber ich liebe Hefegebäck und man kann damit so toll experimentieren….ich hatte also diesen kreativen Schub und dachte, dass Kranz oder Zopf mit der Zeit doch etwas langweilig werden könnte, also warum nicht ein Säckchen mit Erdbeermarmeladefüllung zaubern!? 🙂 Erdbeeren und Kokos verschmelzen bei diesem Rezept regelrecht ineinander…sagenhaft saftig und zuckersüß anzuschauen 🙂

Für den Hefeteig (4 Hefesäckchen)

  • 100g Weizenmehl
  • 200g Dinkelmehl
  • 1/2 Hefewürfel
  • 1 Prise Salz
  • 50g Zucker
  • 50g Kokosöl
  • 175ml Buttermilch
  • Erdbeermarmelade
  • 1 Eigelb
  • etwas Milch
  • 4-5 Erdbeeren

Für den Guss

  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • rote biologische  Lebensmittelfarbe (gibt´s im Bioladen und die Farben sind superschön kräftig)
  • Kokosraspeln

 

Buttermilch und Kokosöl erwärmen und darin die Hefe auflösen. Darauf achten, dass es nicht zu heiß wird, sonst lösen sich die Hefepilze auf und der Teig kann nicht aufgehen. Mit Zucker, Weizen- und Dinkelmehl und Salz zu einem Teig verarbeiten und an einem warmen Ort ca. 1 h gehen lassen. Den Teig in 4 gleich große Stücke teilen (mit einer Waage abwiegen, so sind alle gleich groß) und zu einem dünnen runden Fladen von ca. 13-14 cm ausrollen. Mit Erdbeermarmelade bestreichen und dabei einen großzügigen Rand von ca. 1cm lassen. Teig zu einer Kugel formen und darauf achten, dass die Erdbeermarmelade gut verschlossen bleibt. Enden zudrücken und mit der Naht nach unten auf ein vorbereitetes Backblech setzen. In jedem Säckchen eine Mulde formen und nochmals 20min gehen lassen. Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Eigelb und etwas Milch verquirlen und die Säckchen bepinseln. Ev. die Mulden nochmals nachformen. Erdbeeren waschen, in Stücke schneiden und die Mulden damit befüllen. 20 min backen. Anschließend auskühlen lassen. Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft mischen, bis eine dickliche weiße Paste entsteht. Etwas rote Lebensmittelfarbe (Pulver) dazugeben, um ein schönes Rot zu erzielen. Damit die Säckchen beträufeln und mit Kokosraspeln verzieren.

 

 

Advertisements

24 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ich möchte jetzt bitte, bitte bitte BITTE sofort so ein leckeres Hefesäckchen (das ist irgendwie ein lustiger Name, ich habe noch nie ein Säckchen gegessen 😀 ). Ehrlich, die sehen einfach verboten gut aus. Danke für dieses feine Rezept ❤
    LG Nessa von DasFuchsMädchen

    Gefällt mir

  2. Liebe Nessa danke für deinen lieben Kommentar 😙ja also da es eine Eigenkreation ist wusste ich nicht wie ich sie nennen sollte…Ich finde Säckchen passt am besten😄schönes Wochenende
    Kuss Isabel

    Gefällt mir

  3. ceyourgoals sagt:

    Erdbeeren und Kokos in einem Rezept vereint, das ist dann wohl das perfekte Rezept für mich 😉
    Und: Dein Design gefällt mir hier sehr gut 🙂

    Liebe Grüße von Celine

    http://ceyourgoals.com

    Gefällt mir

  4. Melina sagt:

    Erbeeren und Kokos? Du hattest mich schon bei der Überschrift! Mega leckeres Rezept ♥
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    Gefällt mir

  5. Liebe Celine dankeschön für deinen Besuch und dein nettes Feedback😊freut mich dass dir meine leckere Kombi und auch das Design gefällt😄 alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  6. Ich finde die Kombi auch genial liebe Melina , deshalb musste ich sie unbedingt in einem Rezept vereinen😊alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  7. Jana sagt:

    Das hört sich nicht nur mega lecker an, sondern sieht auch noch super aus! Das Rezept muss ich mir unbedingt mal merken 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    Gefällt mir

  8. Danke liebe Jana für dein nettes Feedback 😊schönen Sonntag 🙋
    Liebe Grüße Isabel

    Gefällt mir

  9. carmitive sagt:

    Ach sieht das wieder einmal lecker aus! Im Moment zieht mich sowieso alles was „erdbeerig“ ist an:) Vielen Dank für das tolle Rezept!
    Ich wünsche dir ein ganz traumhaftes Restwochenende!
    Liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

    Gefällt mir

  10. Liebe Carmen das freut mich dass ich wieder mal deinen Geschmack getroffen habe😊dir auch noch einen feinen Sonntagabend 😚
    Lieben Gruß Isabel

    Gefällt mir

  11. Isabel, ich DARF deine Rezepte hier echt nicht mehr lesen! Also jedes Mal wenn ich hier rein schaue, überkommt mich so ein Hungergefühl und das kann doch nicht gut sein, oder? Das sieht mal wieder übertrieben lecker aus Schatz und ich bin nicht über diese Kreation überrascht, da ich bereits weiß, welch kreatives Köpfchen du bist 🙂 Danke für die tolle Idee (und die extra Kilos auf meiner Waage, haha) ❤ Hab einen wundervollen Start in die neue Woche Süße, Küsschen

    http://www.confashiontime.com

    Gefällt mir

  12. MirliMe sagt:

    Hefe……ja bitte, IMMER, ich liiiebe auch alles Arten von Hefegebäck, obwohl sie mir nicht immer gelingen, aber die schaun mal wieder sooo fantastisch und saftig aus, dass ich am liebsten gleich hineinbeissen würde, da fällt mir ein, ich habe noch gar nicht gefrühstück, wird wohl Zeit und du bist einfach eine Zauberin in der Küche, woher du nur immer all diese Einfälle nimmst, ich bin soooo ein Fan von dir und freu mich schon auf die nächste Inspiration, kann gar nicht genug davon bekommen. Alles Liebe, x S.Mirli und ein dicker Kuß aus Graz (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

  13. Liebe Özgül da wäre ich aber sehr traurig wenn du mich nicht mehr besuchen kommen würdest😂ich hoffe doch dass du richtig Hunger bekommst und ab und an eine kleine Sünde…Daran ist nichts verkehrt😊ganz viele Bussis 😙😙
    Liebe Grüße Isabel

    Gefällt mir

  14. Liebe Mirli komischerweise gelingt mir Hefegebäck immer😊vielleicht auch weil ich es sooo mag😋ich wusste nie, dass man in der Küche kreativ sein kann bis ich es selbst probiert habe😁ich liebe das total und bin so happy dass ich dich immer noch begeistern kann und darf😙😙😙Liebe Grüße nach Graz schatz💋
    Isabel

    Gefällt mir

  15. Nasti sagt:

    Isabel du machst mich fertig 🙂 Das sieht mal wieder super lecker aus und klingt auch noch herrlich lecker! Wie schaffst du es bitte bei all den Leckereien, die du zubereitest, so schlank zu bleiben? Liebe Grüße, Nasti THECLASSYDRESSY.com

    Gefällt mir

  16. Liebe Nasti ohh das möchte ich nicht, aber ich freue mich über dein nettes Feedback😊ich muss gestehen dass ich nicht alles selbst esse😉Freund, Mama, Heimschülerinnen, Freundinnen, Arbeitskolleginnen….Alle bekommen etwas ab☺liebe grüße Isabel

    Gefällt mir

  17. Yumy, die sehen einfach super köstlich aus! 🙂

    XX,

    Photography & Fashion Blog,

    http://www.ChristinaKey.com

    Gefällt mir

  18. Danke liebe Christina 😙liebe Grüße Isabel

    Gefällt mir

  19. Katta sagt:

    Bei deinen Einträgen fange ich immer an zu sabber 😉

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    Gefällt mir

    1. Oooh danke liebe Katta, das freut mich😊liebe grüße Isabel

      Gefällt mir

  20. WMBG sagt:

    Mir läuft gerade sowas das Wasser im Mund zusammen – wenn ich doch nicht immer so faul wäre was das Kochen und Backen angeht…Vielleicht kann ich mich ja mal „überwinden“ und dann probiere ich auf jeden Fall diese leckeren gefüllten Hefesäckchen aus 🙂

    XXX,

    Wiebke von WMBG

    Instagram||Facebook

    Gefällt mir

    1. Liebe Wiebke das freut mich dass dir mein Rezept gefällt😊sind relativ schnell gemacht und ich versichere dir, dass sich die Arbeit lohnt😙ganz liebe grüße Isabel

      Gefällt mir

  21. Pisa sagt:

    Diese Hefesäckchen sehen sooo lecker aus! Ich will jetzt am liebsten eins essen :-). Werde das Rezept definitiv ausprobieren 😉
    Ganz liebe Grüße,
    Pisa
    http://www.inlovewithmyclothes.com

    Gefällt mir

  22. Liebe Pisa vielen lieben Dank für deine nettes Feedback😊also meine Heimschülerinnen waren verrückt danach und das Rezept ist ziemlich easy😄schönes Weekend Isabel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s