Wölkchenbrot

Ich nenne es Wölkchenbrot, weil es luftig leicht ist und weder Kohlenhydrate noch Gluten enthält. Ein leckeres Brot also, das man ohne schlechten Gewissen verspeisen kann 🙂 Das tolle daran ist, dass das Rezept aus max. 4 Zutaten besteht je nachdem, ob man es ein bisschen süß mag 🙂 Außerdem sind es Zutaten die man meistens eh zuhause hat. Ich habe es heute Mittag mit Salat, Mozzarella, gegrillte Zucchini und Cocktailtomaten gegessen. Superlecker und ein wirklich gesunder Snack!

  • 3 Eier
  • 3 EL Frischkäse
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 EL Honig (wer es süß mag- ich definitiv 🙂 )
  • ev. Schwarzkümmel

Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Eier trennen. Eigelb mit Frischkäse und Honig verrühren. Eiweiß mit Backpulver so lange rühren, bis es nach Schlagsahne aussieht. Alles miteinander vermischen. 6-8 runde Fladen aufs Backpapier geben und für 15 min backen. Ev mit Schwarzkümmel, Rosmarin oder anderen Kräutern eurer Wahl bestreuen und mit leckeren Zutaten belegen.

Advertisements

13 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sophie sagt:

    Klingt interessant! Muss ich mir mal merken! 🙂

    Gefällt mir

  2. Liebe Sophie absolut, mir hat es sehr gut geschmeckt und vor allem abends ist es eine tolle Alternative😋alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  3. Fee sagt:

    Ui, das klingt wirklich mega lecker 🙂

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    Gefällt mir

  4. Liebe Fee das ist es auch😊anfangs war ich skeptisch….gesund und lecker!?…mit den richtigen Zutaten ein kulinarischer Volltreffer😋alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  5. Was muss so einem Menschen denn so widerfahren, dass es Nahrung MIT Kohlenhydrate und Gluten und Gewissen essen darf? Und ’n großes Pils dazu! Ich weiß es, den anderen Freaks sei mal ein deftiges Erdbeben gewünscht und die Nahrungssuche, die folgt. Es ist so ein Elend, diese Modernismen der ablehnenden, vorschreibenden Art und der permanenten Überheblichkeit präsentiert zu bekommen. Hauptsache, man findet SEINE Mode“krankheit“ im Überflussterrain…

    Gefällt mir

  6. confashiontime sagt:

    Das sieht super super lecker aus liebe Isabel! Und das passt gerade perfekt in meinen Ernährungsplan! Daher lieben Dank für dieses tolle Rezept und die Inspiration 😊 Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche und sende dir ganz ganz liebe Grüße ❤️

    http://www.confashiontime.com

    Gefällt mir

  7. Meine liebe Özgül schön dass du mich wieder besuchen kommst😊danke für deine lieben Worte😘ich mag das Brot sehr, überhaupt jetzt zur Bikinisaison muss man ein bisschen auf die Figur achten und deshalb ist dieses Brötchen ideal😉😋schicke dir liebe Grüße Özgül🙋

    Gefällt mir

  8. MirliMe sagt:

    Ich liebe ja einfache Rezepte, die schnell gehn und vorallem nur wenige Zutaten enthalten. Wenn ich eine elendslange Liste vor mir habe, dann vergeht mir das Kochen und Backen meist ziemlich schnell. Das Wölkchenbrot ist ja alleine vom Namen her schon absolut zum Verlieben und ich muß das ganz ganz schnell einmal ausprobieren. Du hast einfach wirklich immer die tollsten Ideen und Inspirationen, DANKE dir meine Backfee, alles Liebe und eine wundervolle neue Woche, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

  9. Liebe Mirli, schön dass du mich besuchen kommst😊ich bin ganz deiner Meinung….ich mag weder lange noch komplizierte Rezepte…es muss schnell und easy gehen…sonst hört der Spaß definitiv auf😊freut mich dass dir meine Rezepte gefallen, wobei ich deine genauso toll finde💕👍😉schöne Woche liebe Mirli😘

    Gefällt mir

  10. theclassydressy sagt:

    Perfekt! Das muss ich unbedingt ausprobieren, so wie alles hier eigentlich 😉 Ich könnte mich den ganzen Tag von Brot ernähren und wenn es dann auch noch weder Kohlenhydrate noch Gluten enthält … Das Bild sieht übrigens herrlich lecker aus 😉 Liebe Grüße, Nasti
    THECLASSYDRESSY

    Gefällt mir

  11. Liebe Nasti vielen lieben Dank für dein Feedback😊ich esse auch sehr gerne Brot, eigentlich nur mehr selbstgemachtes, schmeckt meiner Meinung auch besser☺dieses Brot ist sehr figurfreundlich und deshalb zu jeder Tageszeit ideal😋alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  12. marsilicious sagt:

    Hallo Isabel, ich suche immer eine gute alternative zum Brot. Das werde ich defnitiv mal ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße
    Marcel http://marsilicious.com

    Gefällt mir

  13. Lieber Marcel schön, dass du vorbeischaust😊👍es ist wirklich sehr lecker, vor allem , wenn man es mit leckeren Zutaten belegt😋liebe Grüße Isabel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s