Schokoberge

Diese leckeren Schoko Crossies kennt man noch aus seiner Kindheit, da wurden sie meistens mit Cornflakes gemacht. Diese Variante ist etwas anders und wir bringen ein Superfood mit ins Spiel:-) diesmal ist gepuffter Quinoa an der Reihe und spielt in diesem Rezept die Hauptrolle. Man kann das Rezept wie immer variieren und z.B. gehackte Pistazien, Hirseflocken, Haferflocken oder auch weiße Schoko verwenden.

  • 200g Zartbitterschokolade
  • 100g gehackte Mandeln (man kann auch Haselnüsse verwenden)
  • 55g gepuffter Quinoa
  • 2 EL Kokosflocken
  • Mark einer ausgekratzten Vanilleschote
  • 2 Trofen Orangenaroma

Zarbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und mit den restlichen Zutaten mischen. Mit einem Esslöffel kleine Häufchen auf ein Backpapier geben und an einem kühlen Ort min. 2 h lang fest werden lassen. Ich habe sie in den Kühlschrank gestellt, schmecken anschließend schön knackig 🙂

Advertisements

22 Kommentare Gib deinen ab

  1. carmitive sagt:

    Die sind ja zum Dahinschmelzen – so lecker sehen sie aus!
    Ganz liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

    Gefällt mir

  2. Coco sagt:

    Die sehen ja super lecker aus 🙂 Die setz ich sofort auf meine Back-to-do Liste.
    Liebe Grüße, Coco
    https://mademoisellerosepale.wordpress.com/

    Gefällt mir

  3. Vielen lieben Dank Carmen😘waren auch in kurzer Zeit fertig….Suchtgefahr😊alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  4. Liebe Coco, freut mich dass dir mein Rezept gefällt😊sind ja auch schnell gemacht☺alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  5. Christine sagt:

    Die haben wir früher sogar mal in der Schule gemacht… und vor Weihnachten. Allerdings jetzt schon ziemlich lange nicht mehr. Obwohl die wirklich süchtig machen können… Die sollte ich vielleicht mal wieder machen.

    Gefällt mir

  6. Liebe Christine, da bin ich deiner Meinung 😊Suchtgefahr….und mit gepufftem Quinoa fast schon gesund☺Alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  7. Jessi sagt:

    Liebe Isa,
    die sehen so wunderbar aus, man möchte am liebsten gleich in der Küche verschwinden!! Du hast immer so gute Ideen! Ich hoffe die gehen dir nicht zu schnell aus, ich bin in der Küche leider eine Niete, aber wenn ich ein Rezept habe, klappt es meistens! Dank dir gibt es in letzter Zeit immer ganz schönen Gaumenschmaus in unserem Zuhause – mein Freund ist schon ganz erstaunt!!
    Mach weiter so!
    Ich drück dich,
    Jessi

    Gefällt mir

  8. Liebe Jessi du kannst dir gar nicht vorstellen wie sehr ich mich über dein Feedback freue😊solche Kommentare geben mir immer wieder den nötigen Schub und die Energie um neue Rezepte zu kreieren und auszuprobieren😘vielen lieben Dank dafür! Dass du eine Niete in der Küche bist kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen…dachte ich von mir auch immer. Jeder kann backen man braucht nur das richtige Rezept und Spass daran etwas zu zaubern☺Es freut mich soo sehr, dass du einiges ausprobiert hast und alles wunderbar gelungen ist…Eine dicke Umarmung 😘alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  9. Jimena sagt:

    Ach sehen die toll aus, auf so etwas leckeres hätte ich jetzt auch lust!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    Gefällt mir

  10. Dankeschön liebe Jimena😊sind im Grunde soo schnell gemacht und schmecken herrlich schokoladig☺

    Gefällt mir

  11. Martina sagt:

    Mmmhh.. ich liebe Schokoberge. Da bekomme ich gleich Hunger ;D

    Ganz Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    Gefällt mir

  12. Ich bin auch verrückt nach diesen Schokobergen liebe Martina…habe einige in nette Tütchen verpackt und verschenkt😊sind als Gastgeschenk super angekommen….alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  13. Das ist ja eine tolle Idee! Sieht sehr lecker aus und schmeckt bestimmt auch so. 🙂

    Liebe Grüße
    Kathrin
    https://loveisallyouneed19.wordpress.com/

    Gefällt mir

  14. Oh ja und wie liebe Kathrin😊musst du unbedingt mal ausprobieren☺alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  15. Ricarda sagt:

    Ich liebe ja alles was mit Schoko zu tun hat 😉
    Wenn dann noch Kokos und Superfood dabei ist kann man wirklich nicht widerstehen! Tolles Rezept 🙂
    Liebe Grüße
    themintandonly.com

    Gefällt mir

  16. Wer nicht😊liebe Ricarda….da bin ich keine Ausnahme…zwischendrin braucht es einfach Schokolade und in diesem Fall kann man getrost ein paar Mal zugreifen😉alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  17. MIRJAM sagt:

    Yummy – das sieht einfach total lecker aus! Muss ich gleich mal ausprobieren!
    xx. Mirjam
    http://www.miiju.ch

    Gefällt mir

  18. Du wirst es nicht bereuen liebe Mirjam schmecken wirklich superlecker😊alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

  19. Patricia sagt:

    Oh die sehen ja super lecker aus, mit Kokos absolut perfekt für mich. Muss ich mich auch unbedingt ranwagen!

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    http://www.thevoguevoyage.com

    Gefällt mir

  20. Das freut mich, dass dir mein Rezept gefällt😊sind soo schnell gemacht und schmecken wirklich superlecker😋liebe Grüße aus Südtirol, Isabel

    Gefällt mir

  21. Jo sagt:

    Wieso finde ich deinen Blog jetzt erst :O Die Rezepte sind einfach nur ein Traum ❤ Besonders die Schokoberge sprangen mir als schokisuchti sofort ins Auge!
    Schöne Woche, xo Jo von http://viejola.de/

    Gefällt mir

  22. Liebe Jo du bist sooo lieb😊es freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt😘diese Schokoberge sind auch wirklich lecker und machen irgendwie süchtig😋alles Liebe Isabel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s