Vanille-Quark Osterhäschen

Hier ein weiteres Osterrezpet. Ich finde, dass das Frühstück zu Ostern ruhig etwas üppiger ausfallen darf. Da dürfen diese süßen Minihasen gerne vorbeischauen 🙂 Sie schmecken so unglaublich köstlich nach Vanille und sehen zudem noch zuckersüß aus. Tja, von mir aus kann Ostern jetzt kommen 🙂

  • 250g Magerquark
  • 60g Zucker
  • 1 Ei
  • 6 EL Speiseöl
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 290g Mehl
  • 4 EL Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Magerquark, Zucker, Vanillezucker, Speiseöl, Milch, Ei und das Mark einer Vanilleschote verrühren. Mehl, Backpulver und Vanillepuddinpulver untermischen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine halbe Stunde ruhen lassen. Anschließend den Teig nochmals durchkneten und je 17 cm fingerdicke Rollen formen. Die Enden zweimal überschlagen, damit ein Schleifchen entsteht. Eine Kugel formen und auf die Schleife setzen als Schwänzchen. Dies wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Milch bestreichen und 10-15 min backen.

P.S. Man kann die Osterhasen nun etwas aufmöbeln 🙂 entweder mit einer Zuckerzimtmischung bestreuen. Ich habe sie mit Schokolade und Hagelzucker verziert.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. MirliMe sagt:

    wie süß die aussehen, das ist ja ein wirklich tolles Rezept für Ostern und Vanille mag ich sowieso so gern, ach was red ich, ich mag ja ohnedies so gut wie alles Süße, ups…das Rezept hört sich so fein an, ich glaube ich werde in nächster Zeit sehr viel mit Backen beschäftigt sein, wenn ich all deine tollen Rezepte ausprobieren will, zum Glück stehen bei uns viele Familienfeiern an, also perfektes Timing, vielen Dank für wiedermal ein so tolles Rezept liebe Isabel, alles Liebe und Küsschen aus Graz, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

  2. Ach Mirli du bist soo lieb und deine Worte streicheln meine Seele….:-) vielen Dank dafür. Ich hab sie gebacken und wollte gar nicht mehr aufhören davon zu naschen…schmecken köstlich und meine Heimschülerinnen denen ich natürlich einige mitgebracht habe waren ganz aus dem Häuschen…das freut mich immer besonders, denn sie sind verdammt ehrlich wenn ihnen etwas nicht schmeckt:-) liebe grüße aus Südtirol…hier sind fast 20 Grad…herrlich 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s