Vitalbrot

Wie lange tüftelte ich nach dem perfekten Brotrezept das A gut schmeckt und B schnell geht. Nach langem hin und her…voila hier ist es!!!! 🙂 Ich habe damit schon viele Freunde und Bekannte beglückt und alle waren begeistert davon. Das tolle an diesem Rezept ist, dass es sich super varieren lässt d.h. man kann alles dazugeben worauf man Lust hat. Sowohl das Mehl aber auch die Körner, Samen und Nüsse sind austauschbar. Hier zeige ich euch mein Rezept. Genau so schmeckt es mir am besten. Yummy!

  • 500g Vollkornmehl (geht auch Weizenmehl oder Dinkelmehl)
  • 1 Hefewürfel
  • 2 EL Essig
  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • 150g Samen(da kann man alles reinmischen was man will, ich nehme immer Haselnüsse, Haferflocken, Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Kürbiskerne)
  • 1 Joghurtbecher 125ml (natur)
  • 1 TL Salz

Wasser mit Essig, Salz und Hefe verquirlen bis sich diese auflöst. Mehl und Joghurt und die Samen hinzufügen und mit den Knethaken verarbeiten. Nun in eine mit Backpapier ausgelegte Brotform geben und an einem warmen Ort 20 min gehen lassen (ich schalte vorher kurz den Ofen an, damit er warm ist und lasse ihn dort aufgehen). Dann bei 180 Grad Umluft 55-60 min backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s