Pizzamuffins

Für eine Geburtstagsfeier suchte ich noch ein passendes Rezept, was man nicht alle Tage auf einem Buffettisch vorfindet.  Diese Pizzamuffins sind dafür besonders gut geeignet und schmecken Groß und Klein. Versprochen 🙂

Rezept für 12 Muffins

  • 350g Weizenmehl
  • 50g Vollkornmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50g Haferflocken
  • 250ml Buttermilch
  • 2 Eier
  • 50g getrocknete Tomaten
  • 50g geriebener Käse (was zuhause ist, am besten ein würziger)
  • 140g Mais aus der Dose
  • 100g Schinken (in Würfel geschnitten)
  • 2 TL Oregano

Mehl, Getreideflocken, Backpulver, Oregano und Salz in eine Schüssel geben. Buttermilch und Eier zugeben und alles mit den Knethaken des Handmixers gut vermischen. Der Teig ist zunächst noch recht flüssig. Die Tomaten klein schneiden, Käse raspeln und den Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Nun diese Zutaten unter den Teig rühren. Den Teig in die Muffinförmchen abfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft (200 Grad Ober- und Unterhitze) 30-35min backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s